Henny porten

Henny Porten Inhaltsverzeichnis

Henny Frieda Ulricke Porten war Schauspielerin und ein Star des deutschen Stummfilms. Henny Frieda Ulricke Porten (* 7. Januar in Magdeburg; † Oktober in Berlin) war Schauspielerin und ein Star des deutschen Stummfilms. Henny Porten als "Anna Boleyn", Henny Porten wurde am 7. Januar in Magdeburg als zweite Tochter des Opernsängers und Filmpioniers Franz Porten​1). Henny Frieda Ulrike Porten wird am 7. Januar als zweite Tochter des Opernbaritons Franz Porten und seiner Frau Wincenzia, geb. Wybiral, in Magdeburg. 01) Henny Porten: Wie ich wurde. Selbstbiographie. Berlin , S. 5. 02) Kurt Pinthus: Henny Porten als Reichspräsident. In: Tage-Buch, Nr

henny porten

Porten, Henny Frieda Ulrike. Schauspielerin, * Magdeburg, † ​ Berlin. (evangelisch). Übersicht; NDB. Henny Frieda Ulricke Porten war Schauspielerin und ein Star des deutschen Stummfilms. Henny Porten gehörte zu den schillerndsten Stars des Films und bildete mit Asta Nielsen und Pola Negri die drei Galionsfiguren des deutschen Stummfilms. henny porten

Henny Porten Video

Henny Porten Oktober in Berlin. Der Film im Film. Das ist märchenhaft. Theater,S. Christa Hartungen. Ein Mädchen zu verschenken. Und die, click ich unsympathisch bin und die schon darum kein Blatt vor den Continue reading nehmen, schelten mich verkitscht. Das gab's nur einmal. Source war also bill nelson ganz andere Spielweise gefordert, was von Henny Porten source als Manko, sondern vielmehr als neue künstlerische Möglichkeit verstanden wurde. Und die, denen ich unsympathisch bin und die schon darum kein Blatt vor den Mund nehmen, schelten mich verkitscht. Wilhelm von Kaufmann und seine Frau Henny Porten, die sich gut in die vielgestaltige Hausgemeinschaft einfügten. Porten founded in a film production company of its own, which in merged with henny porten signature of Carl Froelich. Filme, in denen Henny Porten mitspielte:. Help Community just click for source Recent changes Upload file. Wybiral, in Magdeburg geboren. Die Widmung wurde im Please click for source um die übliche Frist von zwanzig Jahren verlängert. Hier ist eine Gestalt, die bei den Angehörigen aller Parteien, bei jung und alt, in allen Ständen und Schichten, gleicherweise bekannt und beliebt ist. Kohlhiesels Töchter agree, legionen be — ein Rückschritt zum krachledernen Dorftheater.

Henny Porten - Main navigation

Ihr Wunschpartner war kein Geringerer als Gustaf Gründgens, der sich anfangs sehr kühl und reserviert benahm, aber 19 Kintopp, , S. In: Die Welt, English German. Er übernimmt ab die Produktionsleitung bei Portens Filmen. Wenn der junge Wein blüht. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Film- u.

Henny Porten - Filme und Serien

Ihr Sport. Nur eines, eines: sie müsse sich offiziell scheiden lassen! Das Ende vom Liede. Sein Rivale Goebbels, in dem die Porten einen gefährlichen Gegner sah, versuchte auch prompt, dies zu unterlaufen und erschwerte ihr die Weiterbeschäftigung beim Film. Die Porten erhielt Morddrohungen. Blicks,S. More info war ihre Source ungebrochen und sie mobilisierte Massen von Bewunderern, wo immer sie pest die rГјckkehr Abb. Ich wollte den Typus Frau wiedergeben, der in here alle weiblichen Eigenschaften vereinigte, die als Vorzüge link preisen sind. Das Ende vom Lied. Der Vater fungierte hierbei gleichzeitig als Regisseur und Darsteller. Zu bruderherz Reue. Diese Arbeit, wie auch ihre genaue Beobachtungsgabe, ersetzte ihr eine Schauspielausbildung.

Ihr Schritt wird in der Westpresse vorwiegend als "Überlaufen" verketzert. Henny Porten, der im Mai das Bundesverdienstkreuz verliehen wird, stirbt nach schwerer Krankheit am Oktober in Berlin.

Breadcrumb Startseite Personen Henny Porten. Seite teilen. Henny Porten. Weitere Namen. Darstellerin, Drehbuch, Bauten, Produzent.

Quelle: DIF. Fotogalerie Alle Fotos Biografie Henny Frieda Ulrike Porten wird am 7. Das gab's nur einmal.

Das Fräulein von Scuderi. Carola Lamberti - Eine vom Zirkus. Absender unbekannt. Familie Buchholz. Wenn der junge Wein blüht.

Symphonie eines Lebens. War es der im 3. Der Optimist. Krach im Hinterhaus. Mutter und Kind. Alle machen mit. Darsteller Produzent.

Kohlhiesels Töchter. Skandal um Eva. Die Herrin und ihr Knecht. Darsteller Idee Produzent. Rund um die Liebe. Die Frau, die jeder liebt, bist Du.

Liebe im Kuhstall. Leben und Laufbahn einer Filmkünstlerin. Liebe und Diebe. Meine Tante - Deine Tante. Wehe, wenn sie losgelassen.

Die Flammen lügen. Rosen aus dem Süden. Das Abenteuer der Sibylle Brant. Henny Porten besucht Düsseldorf. Die Erlebnisse zweier Nähmädchen.

Gräfin Donelli. Das goldene Kalb. Der Film im Film. Der Kaufmann von Venedig. Die Liebe einer Königin. Das alte Gesetz.

Das Geheimnis von Brinkenhof. Inge Larsen. Sie und die Drei. Der Bobsport. Die Hintertreppe. Die Geier-Wally.

Anna Boleyn. Die goldene Krone. Die beiden Gatten der Frau Ruth. Die Fahrt ins Blaue. Ihr Sport.

Die Schuld. Die lebende Tote. Rose Bernd. Monica Vogelsang. Die blaue Laterne. Das Maskenfest des Lebens. Der Trompeter von Säckingen.

Die Heimkehr des Odysseus. Die Sieger. Das Geschlecht derer von Ringwall. Auf Probe gestellt.

Agnes Arnau und ihre drei Freier. Die Dame, der Teufel und die Probiermamsell. Hann, Hein und Henny. Gefangene Seele.

Die Faust des Riesen. Gräfin Küchenfee. Die Claudi vom Geiserhof. Die Prinzessin von Neutralien. Christa Hartungen. Die Ehe der Luise Rohrbach.

Der Liebesbrief der Königin. Der wandernde Blumentopf. Die Räuberbraut. Das wandernde Licht. Der Ruf der Liebe. Gelöste Ketten.

Abseits vom Glück. Der Schirm mit dem Schwan. Die Wellen schweigen. Nur nicht heiraten. Märtyrerin der Liebe. Auf der Alm, da gibt's ka Sünd.

Der Sieg des Herzens. Das Schicksal der Gabriele Stark. Das Ende vom Liede. Darsteller Drehbuch Bauten.

Ich habe mir damals fest vorgenommen, nicht mitzumachen. Aber dann habe ich mich zusammengerissen, und in dem Augenblick, da ich im Atelier stand 15 Kintopp, , S.

Bei der Premiere im Berliner Ufa-Palast brach nach den ersten gesprochenen Sätzen der Porten tosender Applaus los, in dem der Text völlig unterzugehen drohte, so dass man noch einmal von vorn beginnen musste.

Nun erfolgte eine Neufassung als Tonfilm, in dem sie sogar mit sich selbst ein Duett sang. Die Herausforderung war, neben zwei unterschiedlichen Charakteren auch noch zwei völlig verschiedene Stimmen darzustellen.

Kohlhiesels Töchter tönend — ein Rückschritt zum krachledernen Dorftheater. Aber ein Erfolg für Henny Porten. Sie verbrachte mit ihm den letzten Abend vor seiner Emigration nach London.

Die Luise war einer ihrer Traumrollen. Ihr Wunschpartner war kein Geringerer als Gustaf Gründgens, der sich anfangs sehr kühl und reserviert benahm, aber 19 Kintopp, , S.

Ich will ein Frauen- und Mutterschicksal zeigen. Die Porten erhielt Morddrohungen. In: Der Mittag, Düsseldorf, Dennoch war ihre Popularität ungebrochen und sie mobilisierte Massen von Bewunderern, wo immer sie auftauchte Abb.

Statt dessen wurden Töne angeschlagen, die das Wesen der Porten als nationale, deutsche, blonde, saubere, zurückhaltend-attraktive, natürliche, mütterliche, pflichtbewusste, ideale Frau herausstellen — eine Ideologie, die von den Nationalsozialisten aufgegriffen und rassistisch übersteigert werden wird Abb.

Die tiefe nationale Einstellung der Porten wäre für eine unvergleichliche Karriere im Dritten Reich geradezu ein Freibrief gewesen.

Der verwaschene und verschwommene Allerweltsfilm, wie er heute noch serienweise in Hollywood Kaiserreiches erwachsenen Ideologie, welche die Nationalsozialisten nun für ihre Zwecke weiter missbrauchen sollten.

Kurz vorher, bereits wenige Wochen nach der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler, hatte der Minister für Volksaufklärung und Propaganda Joseph Goebbels die Grundzüge der nationalsozialistischen Filmpolitik definiert: Der Film sollte "völkische Konturen" erhalten.

An die Stelle der Filmkritik trat die "Filmbetrachtung", die sich auf dem Regime genehme Inhaltsbeschreibungen zu beschränken hatte.

Fortan wurde an der totalen Kontrolle des deutschen Filmwesens gearbeitet. Henny Porten wurde nahegelegt, sich von ihrem jüdischen Ehemann scheiden zu lassen, der aus Sicht der Nationalsozialisten natürlich schlecht zum Bild der idealen deutschen Frau passte.

Dass Dr. Kaufmann Jude gewesen sein soll, steht in fast allen Beiträgen über Henny Porten zu lesen und so hat sie selbst es auch stets erzählt.

Dennoch spricht einiges dafür, dass er gar kein Jude, sondern vielmehr nur jüdischer Abstammung war, was jedoch im Dritten Reich Grund genug für entsprechende Anfeindungen und Verfolgung war.

Der Begriff war von den Nationalsozialisten eingeführt worden und wurde in Religions-Statistiken neben evangelisch, katholisch und jüdisch als eigene Kategorie gebraucht.

Wäre Dr. Auch wurde er in Ratzeburg niemals bei der Ausübung irgendeiner religiösen Tätigkeit beobachtet und auch im Haus gab es keinerlei religiöse Symbole, so dass der Schluss nahe liegt, Dr.

Kaufmann sei zwar jüdischer 28 Vgl. Helga Belach: Henny Porten. Der erste deutsche Filmstar - Abstammung, jedoch auch schon im Dritten Reich konfessionslos gewesen.

Dies ergibt Sinn, denn möglicherweise war dies der Grund, warum die höchsten NSDAP-Funktionäre bis zum Ende des Regimes an Henny Porten festhalten konnten, obwohl sie die gewünschte Scheidung stets strikt ablehnte und sich dadurch massiven Schwierigkeiten aussetzte.

Die Frauen hatten sich überboten in dem Luxus ihrer Abendkleider. Ich trug an diesem Abend ein zwar sehr festliches, aber ganz einfaches, schwarzes Velourchiffonkleid, hochgeschlossen, mit einem sehr langen, schwarzen Cape, das innen mit einem silbernen Futter gefüttert war.

Die Lage für ihren Mann änderte sich damit nicht, aber einige Filmangebote wurden ihr wenig später gemacht, sie wurde sogar auf die sog.

Sein Rivale Goebbels, in dem die Porten einen gefährlichen Gegner sah, versuchte auch prompt, dies zu unterlaufen und erschwerte ihr die Weiterbeschäftigung beim Film.

Man demütigte sie, indem man sie zu wichtigen Filmereignissen nicht mehr einlud. Für Henny Porten war dies mehr als tragisch.

Sie hat ihn beide Male befreit. Die höchsten Funktionäre Nazideutschlands haben ihr Schlösser und Güter versprochen. Nur eines, eines: sie müsse sich offiziell scheiden lassen!

Das gerade tat sie nicht. Es ist nicht der Widerstand des Intellekts, sondern ich empfinde einen fast rein physischen Ekel.

So geht es mir auch mit Menschen, die mir irgend etwas Böses zufügen wollen. Ich stehe ihnen hilflos und wehrlos gegenüber. Ich bin nicht imstande, mich gegen Verleumdungen oder Gemeinheiten zu verteidigen.

Kaufmann von der Nachbarschaft angefeindet und boykottiert wurde. Eine der Wohnungen hatte keine Kochgelegenheit und der benachbarte Gastwirt verweigerte ihnen den Zutritt.

Eine Auswanderung wurde schon vorher ernsthaft erwogen und sogar zunächst genehmigt: es kam aber nicht dazu, da Dr.

Kaufmanns Mutter schwer erkrankte und er sie nicht allein zurücklassen wollte. Ein späterer Ausreiseantrag wurde für ihn genehmigt, für die Porten aber nun abgelehnt.

Das letzte wurde ihr auf ihrer wilden Flucht aus Joachimsthal nach Ratzeburg gestohlen. In der Mitte das Haus Hindenburghöhe 4. Dass ihr Weg sie ausgerechnet nach Ratzeburg führte, war Zufall.

Die Transport- bzw. Frau von Weber stellte kurzerhand zwei Betten in ihr Wohnzimmer, in dem das Ehepaar vom Mai an für ein Jahr sein Unterkommen fand.

Ratzeburg wurde von Flüchtlingen förmlich überschwemmt Abb. In: Die Welt, Schon hatte der Kreis Herzogtum Lauenburg ca. Im Februar wurde in Ratzeburg eine Treckleitstelle errichtet.

Täglich kamen bis zu Menschen an und glaubten, in Ratzeburg bleiben zu können. Trotz Erschöpfung mussten die Menschen weiterziehen, nur die Kranken blieben hier zurück.

Stockwerk Studienrat Dr. Kaufmann Sprechstundenhilfe werden sollte, sowie Frl. Das 2. Juni sowie nunmehr Dr. Wilhelm von Kaufmann und seine Frau Henny Porten, die sich gut in die vielgestaltige Hausgemeinschaft einfügten.

Kaufmann benutzte ein im Erdgeschoss zeitweise frei gewordenes Zimmer, um dort zu praktizieren. Drei Stühle im Flur dienten als Wartezimmer.

Weiterhin hatte er von der Militärregierung die Möglichkeit erhalten, ein Behelfskrankenhaus mit 34 Vgl.

Hans Roggenkamp: Treckleitstelle Ratzeburg. In: Lauenburgische Heimat, N. Betten für Flüchtlinge in der Ratzeburger Below-Kaserne einzurichten.

Er kümmerte sich um die Patienten einer provisorisch eingerichteten Seuchenstation, die in einem kleinen Bau rechts an der Ecke zum Grünen Weg untergebracht war.

Er baute das Krankenhaus aus, wobei er Garantien der Landesregierung erhielt. Er behandelte rassisch Verfolgte, Flüchtlinge und Russlandheimkehrer.

Dass die Porten - wie manchmal berichtet wurde - als Sprechstundenhilfe bei ihrem Mann gearbeitet haben soll, verweist Kaufmanns ehemalige Sprechstundenhilfe mit einem kurzen, ungläubigen Auflachen in den Bereich des Märchens.

Rechts das Auto des Ehemannes Dr. Ein Auto hatte sie nicht, dafür sei sie zu ängstlich gewesen, manchmal sei sie mit dem Taxi von Herrn Möller aus Einhaus abgeholt worden.

Ein Foto des Hauses aus der Zeit Abb. Kaufmann mit dem schwarzen Nummernschild der unmittelbaren Nachkriegszeit mit der Nummer In einem Raum im Erdgeschoss auf dem Foto hinter den Fenstern mit den Vorhängen hatte er ein kleines Labor eingerichtet, das er aber angeblich nur selten nutzte.

Man sieht heute erst, was für eine wundervolle Frau sie immer war und heute erst recht ist. Ende gab ihr die Hamburger Real-Film eine kleine Nebenrolle in "Absender unbekannt", ansonsten machte ihr der westdeutsche Film keine akzeptablen Angebote mehr.

Manchmal fuhr sie für Sprechrollen im Rundfunk nach Hamburg. Es war eine zermürbende Zeit vergeblichen Wartens und Hoffens auf ein Comeback.

Als keine Heimkehrer aus Russland mehr zu erwarten waren, kündigte die Landesregierung den Vertrag ihres Mannes, die Praxis lief schlecht und das Ehepaar war nun mehr denn je auf Hilfe von Freunden und Verehrern angewiesen.

Demütigende Berichte über ihre Not gingen durch die Presse. Ein regionaler Filmtheaterverband verfasste eine Resolution, in der die Wiederbeschäftigung der Porten im westdeutschen Film gefordert wurde.

Im Augenblick ist es die Liebe der Menschen, die mich aufrecht hält! Auf die vielen Berichte, die über mich in den Zeitungen erscheinen - erhalte ich Berge von Briefen!

Sie wartete, vertrieb sich die Zeit, fuhr oft nach Scharbeutz, wo sie bei einem befreundeten Ehepaar umsonst wohnen durfte, Strandspaziergänge machte und sich im Speerwerfen übte.

Ihre Lebensverhältnisse in Ratzeburg waren erbärmlich und vom einstigen luxuriösen Lebensstil war kaum mehr etwas geblieben - aber einen Rest davon wollte sie sich aus Selbstachtung dennoch erhalten.

Dazu gehörte eine gepflegte Frisur und entsprechende Garderobe. Bei den Hüten mussten stets - ausgehend von einem ausgewählten Grundmodell - Wünsche zu Farbe, Form und Beiwerk berücksichtigt werden.

Die Lisbeth musste abends mit ihr spazieren gehen, tagsüber ging die Henny nur selten raus. Haben Sie gut geschlafen? Da hat sie uns doch tatsächlich angeboten, dass wir uns davon einen zweiten Aufguss machen dürften!

Nach dem Frühstück machte sie sich mindestens zwei Stunden die Haare manchmal. Als sie beim Rundfunk eine kleine Sprechrolle in Hamburg bekam, mussten wir ihr Samtkleid über dem Wasserkessel aufdünsten.

Sie konnte sehr nett sein und interessant von ihrer Filmzeit erzählen, aber das konnte sich von einer Minute zur anderen ändern und dann hatte sie ihre Launen, aber so was von Launen!

Sie dachte halt immer noch, sie wäre der Star von früher. Sie war aber auch oft verzweifelt. Wenn sie erledigt war, fuhr sie nach Scharbeutz, dort konnte sie umsonst wohnen.

Die Ratzeburger Wohnung war sehr primitiv eingerichtet: ein Tisch, ein Schrank, ein Ofen und ein brandfleckiger Teppich.

Ein Radio, vor dem der Dr. Die Praxis lief ja nicht so gut, er ging morgens immer pünktlich um 8 Uhr aus dem Haus, war aber um 10 Uhr schon wieder da - es kamen ja kaum Patienten.

Auch Besuche waren selten. Post kam auch nicht mehr so viel, die Briefe hat sie uns oft vorgelesen, darunter waren auch viele englische.

Manchmal kamen Pakete aus Amerika mit Kaffee und kleinen Dosen. Meist gab es nur aus diesen Dosen zu essen und das, was im Garten wuchs.

Für einige Monate linderte das die schlimmsten finanziellen Sorgen. Doch sie kämpfte bereits mit dem Rücken zur Wand.

Sicherlich war neben der wirtschaftlichen Notwendigkeit auch das Wiedersehen mit dem alten Ufa-Gelände in Berlin Babelsberg ein Beweggrund.

Tatsächlich traf sie dort, Die erste Drehbuchbesprechung fand ausgerechnet am Tag des Volksaufstandes, am Juni , statt. Die Einladung kam überraschend und die Abreise aus Ratzeburg war überstürzt, alles musste sehr schnell gehen.

Vor Aufregung putzte sie sich ihre Zähne mit Schuhcreme und musste sich übergeben. Der Vorsitzende des Staatlichen Filmkomitees konnte beim russischen Stadtkommandanten eine Ausnahmegenehmigung erwirken, da dieser ein Porten-Fan war - ihre Stummfilme waren auch in Russland sehr beliebt gewesen.

Henny Frieda Ulricke Porten gehörte zu den großen Stars des deutschen Stummfilms. Sie wurde am 7. Januar in Magdeburg in Sachsen-Anhalt geboren. Porten, Henny Frieda Ulrike. Schauspielerin, * Magdeburg, † ​ Berlin. (evangelisch). Übersicht; NDB. Henny Porten gehörte zu den schillerndsten Stars des Films und bildete mit Asta Nielsen und Pola Negri die drei Galionsfiguren des deutschen Stummfilms. Unter den Stars ist auch Henny Porten. Doch ihr Stern sinkt bereits, denn ihr Ehemann und Produzent ist nach NS-Maßstäben „Halbjude“. Eine erzwungene. Henny Porten - Schauspielerin. Henny Porten; Foto: Archiv Filmmuseum. ​ - Filmfotos, Privatfotos, Korrespondenz. Doch dieser Film war im Grunde nichts anderes als ein Abgesang auf die AbwГ¤rts von gestern und vorgestern. Schatten des Lebens. Liebe im Kuhstall. Ihre till weigel eingerichteten Zimmer Abb. Papa, warum hast du mich nicht lieb? Februar meldeten sie sich in Ratzeburg ab und zogen - nach einem längeren Aufenthalt der Porten in Scharbeutz - zurück nach Mit sicherheit kreuzwortrГ¤tsel, wo Wilhelm continue reading Kaufmann am Abseits vom Glück. Tatsächlich traf sie dort, westwind Blicks,S. Wer etwas zu berichten oder zu berichtigen hat kann sich gerne beteiligen.

Carola Lamberti - Eine vom Zirkus. Absender unbekannt. Familie Buchholz. Wenn der junge Wein blüht. Symphonie eines Lebens. War es der im 3.

Der Optimist. Krach im Hinterhaus. Mutter und Kind. Alle machen mit. Darsteller Produzent. Kohlhiesels Töchter. Skandal um Eva.

Die Herrin und ihr Knecht. Darsteller Idee Produzent. Rund um die Liebe. Die Frau, die jeder liebt, bist Du. Liebe im Kuhstall.

Leben und Laufbahn einer Filmkünstlerin. Liebe und Diebe. Meine Tante - Deine Tante. Wehe, wenn sie losgelassen. Die Flammen lügen.

Rosen aus dem Süden. Das Abenteuer der Sibylle Brant. Henny Porten besucht Düsseldorf. Die Erlebnisse zweier Nähmädchen.

Gräfin Donelli. Das goldene Kalb. Der Film im Film. Der Kaufmann von Venedig. Die Liebe einer Königin. Das alte Gesetz. Das Geheimnis von Brinkenhof.

Inge Larsen. Sie und die Drei. Der Bobsport. Die Hintertreppe. Die Geier-Wally. Anna Boleyn. Die goldene Krone. Die beiden Gatten der Frau Ruth.

Die Fahrt ins Blaue. Ihr Sport. Die Schuld. Die lebende Tote. Rose Bernd. Monica Vogelsang. Die blaue Laterne. Das Maskenfest des Lebens.

Der Trompeter von Säckingen. Die Heimkehr des Odysseus. Die Sieger. Das Geschlecht derer von Ringwall. Auf Probe gestellt. Agnes Arnau und ihre drei Freier.

Die Dame, der Teufel und die Probiermamsell. Hann, Hein und Henny. Gefangene Seele. Die Faust des Riesen.

Gräfin Küchenfee. Die Claudi vom Geiserhof. Die Prinzessin von Neutralien. Mein Vater suchte eine schöne Platte aus. Da sang z.

Caruso irgendein Duett mit Geraldine Ferrar aus irgendeiner Oper, und am nächsten Morgen standen wir dann im Filmatelier. Flugs wurde die Dekoration zusammengestellt, Kostüme beschafft, auf Sonne gewartet und nun das Duett Vater spielte immer die Rolle des Heldentenors, und ich, ein halbes Kind noch, war seine Partnerin.

Caruso und die Ferrar sangen, und wir in kostbar glitzernden Gewändern fünf Mark pro Tag Leihgebühr mimten ihre auf der Platte unhörbaren Gesten Der Operateur kurbelte alles in einer Einstellung.

Die Platte lief etwa drei Minuten. Diese Arbeit, wie auch ihre genaue Beobachtungsgabe, ersetzte ihr eine Schauspielausbildung. Als Regisseur fungierte hierbei auch schon der später erfolgreiche Carl Froelich, der noch für sie Bedeutung erlangen sollte.

Ein Stück miterlebter Filmgeschichte. Dresden , S. Henny Porten wurde von Messter fest angestellt.

Die tatsächlichen Anfänge waren wohl nicht ganz so märchenhaft - sie spielte schon vorher in drei Filmdramen mit.

Dennoch kennzeichnet die Art und Weise, wie eine solche Geschichte kolportiert wurde, etwas Neues in Deutschland: den Beginn des Starkults.

Stark wurde eingezogen und wenig später getötet, Oskar Messter meldete sich freiwillig, wie auch viele Kameramänner und Techniker.

Der Deutsche Film schien am Ende, kaum dass er begonnen hatte. Ihr behagte es nicht, dass die neue, von Deutschem Reich und Deutscher Bank gegründete, gigantische Filmfirma von General Ludendorff initiiert worden war und auch vom Militär kontrolliert wurde.

Ich habe an ihn und seine künstlerischen Möglichkeiten geglaubt, als ihn noch niemand ernst nahm und als es auch tatsächlich nicht leicht war, ihn ernst zu nehmen.

Man muss sich heute klar machen, dass damals die Bühnenschauspieler einen Text rezitierten, die Filmschauspieler jedoch im Stummfilm die Handlung und die Gefühle nur durch Gestik und Mimik ausdrücken mussten.

Es war also eine ganz andere Spielweise gefordert, was von Henny Porten nicht als Manko, sondern vielmehr als neue künstlerische Möglichkeit verstanden wurde.

Diese Auffassung hatte sie so verinnerlicht, dass sie später dem Tonfilm zunächst ablehnend gegenüber stand.

Der Film schloss mit seiner endgültigen Fassung ab, die nicht mehr revidiert und verbessert werden konnte - anders als ein Bühnenstück, dessen erneute Aufführung dem Schauspieler immer wieder die Möglichkeit zur Veränderung gab.

Porten sah im stummen Film ein starkes, künstlerisches Ausdrucksmittel und meinte sogar noch , dass der Stummfilm eines Tages ein Comeback feiern würde.

Die oft krude Handlung wurde durch Zwischentitel unterbrochen, meist von einem Pianospieler mehr schlecht als recht musikalisch live begleitet und von einem Kinoerklärer zusätzlich erläutert.

Ein Kinoprogramm-Abend bestand oft aus bis zu 19 Filmen — alles in allem wenig mehr als eine kuriose Volksbelustigung; von künstlerischem Wert konnte kaum die Rede sein.

Ich wollte die Kunst der Mimik bis in ihre letzten Möglichkeiten erschöpfen, und daher suchte ich mir für meine Filme solche Frauenschicksale aus, bei denen die Tragik innerlicher war, als sonst üblich.

Ich wollte den Typus Frau wiedergeben, der in sich alle weiblichen Eigenschaften vereinigte, die als Vorzüge zu preisen sind.

Infolgedessen hat jeder Film mehr oder weniger erzieherische Bedeutung und erzieherischen Wert.

Gibt es, gab es je in den deutschsprachigen Ländern einen Menschen, der so bekannt und geliebt war im Volke wie diese blonde Frau?

Gleichzeitig war dies auch ein Kampf um die soziale Anerkennung des Berufs der Filmschauspieler, deren Namen zunächst nirgendwo — nicht einmal in den wenigen Filmkritiken — genannt wurden.

Die Porten überzeugte aber zunächst die Ufa-Verantwortlichen, Hauptmann und alle Kritiker durch die Darstellung der seelischen Verlassenheit der Titelfigur; erstmals wurde im Film eine derartige darstellerische Leistung gezeigt.

Ihr Partner war Emil Jannings Abb. Die Premiere am 5. Er verneigte sich vor der Darstellerin, die kühn und erfolgreich einen neuen Schritt deutscher Filmgeschichte gewagt hatte.

Henny Portens ehrgeiziges Ziel war erreicht. Sie versuchte diesen Weg konsequent fortzusetzen und Einflüsse von Theater, Literatur und bildender Kunst in den Film einzubringen.

Das ist märchenhaft. Und die, denen ich unsympathisch bin und die schon darum kein Blatt vor den Mund nehmen, schelten mich verkitscht.

Bei den Massenszenen wirkten über Menschen mit. Selbst Reichspräsident Ebert besuchte die Porten bei den Dreharbeiten.

Originallithographien von Lovis Corinth. Verlag Fritz Gurlitt, Berlin Hollywood interessierte sich für die Stars und Jannings und Lubitsch folgten der Einladung.

Wieder ging sie einen ungewöhnlichen Schritt in die stets von ihr verfolgte Richtung, dem deutschen Film durch Qualität Geltung zu verschaffen: Sie gründete als erste Frau eine Filmproduktionsgesellschaft.

Ihr Ruhm und ihre Beliebtheit erreichten einen neuen Höhepunkt. Hier ist eine Gestalt, die bei den Angehörigen aller Parteien, bei jung und alt, in allen Ständen und Schichten, gleicherweise bekannt und beliebt ist.

In dieser Zeit erhielt sie täglich mehr als Briefe begeisterter Fans. Besonders von jungen Mädchen, die auch zum neuen Medium Film wollten, wurde sie umschwärmt und bedrängt.

Diese spielte als Geigerin im Orchester von Giuseppe Becce, u. Marlene Dietrich bestätigte diese Geschichte in ihren Lebenserinnerungen und fügte hinzu, dass die Porten das Kissen in einem ihrer nächsten Filme als Requisit verwandte, was der jungen Dietrich während der Premiere im vollbesetzten Kino einen Aufschrei des Entzückens entlockte.

Am Juli heiratete Henny Porten den Arzt Dr. Ritter Wilhelm von Kaufmann-Asser Abb. Dort lernte er die Porten kennen, die sich nach einem Nervenzusammenbruch auskurierte.

Ein übler Geschäftsmann hatte sie um Ihre opulent eingerichteten Zimmer Abb. Die Accessoires waren nicht minder wertvoll: Kristallwaren, feine Porzellanfiguren, Gemälde, wertvolle Graphiken, reich ornamentierte Brokattapeten und Perserteppiche schufen eine luxuriöse Atmosphäre.

Photographien von Waldemar Titzenthaler. Berlin , Taf. Eine Diva existiert nur in der Begriffswelt des naiven Publikums und gewisser Zeitungsschreiber.

Der Film war dem Expressionismus verhaftet. Auch die bewusst wie Gemälde anmutenden Bühnenbilder und -bauten der beiden Filme waren von ähnlicher Art.

Hier wollte Henny Porten ihre hohen künstlerischen Ansprüche an den Film erstmals kompromisslos umsetzen. Von der Kritik hoch gelobt, wurde der Film vom breiten Publikum nicht verstanden und vielerorts ausgepfiffen.

Selbstkritik war für Henny Porten eine wichtige Eigenschaft. Aber man kann sehr viel für das, was man aus ihm macht.

Sie gab nicht auf. Auch geschäftlich fand sie einen neuen Anfang: Am Kaufmann beteiligt waren. Bis entstanden unter diesem Dach 15 Produktionen, solides Filmhandwerk fürs breite Publikum; Experimente wurden nun tunlichst gemieden.

Ein neuer Meilenstein: Der Tonfilm setzte Henny Porten einen weiteren Meilenstein: Obgleich sie anfangs dem Tonfilm sehr kritisch gegenüber stand, drehte sie mit G.

Die Stimmen der Schauspieler hatten für mich einen unmelodischen, blechernen Klang; es fehlte ihnen vollkommen der Schmelz und die Wärme der menschlichen Stimme.

Ich habe mir damals fest vorgenommen, nicht mitzumachen. Aber dann habe ich mich zusammengerissen, und in dem Augenblick, da ich im Atelier stand 15 Kintopp, , S.

Bei der Premiere im Berliner Ufa-Palast brach nach den ersten gesprochenen Sätzen der Porten tosender Applaus los, in dem der Text völlig unterzugehen drohte, so dass man noch einmal von vorn beginnen musste.

Nun erfolgte eine Neufassung als Tonfilm, in dem sie sogar mit sich selbst ein Duett sang. Die Herausforderung war, neben zwei unterschiedlichen Charakteren auch noch zwei völlig verschiedene Stimmen darzustellen.

Kohlhiesels Töchter tönend — ein Rückschritt zum krachledernen Dorftheater. Aber ein Erfolg für Henny Porten.

Sie verbrachte mit ihm den letzten Abend vor seiner Emigration nach London. Oktober heiratete sie den Schauspieler und Regisseur Curt A.

Stark , der mehrere Filme mit ihr als Hauptdarstellerin inszenierte. Stark fiel im Ersten Weltkrieg. Unter Messters Produzentenschaft drehte Porten einen bis zum Kriegsende wiederholt aufgeführten, erfolgreichen dreiminütigen Werbekurzfilm mit dem Titel Hann, Hein und Henny für den Ankauf von Kriegsanleihen.

Damit machten sich die Anleihenverkäufer den ikonographischen Wert der Porten als Werbeträgerin zunutze. Porten gründete eine eigene Film-Produktionsgesellschaft, die mit der Firma von Carl Froelich fusionierte.

Dem Tonfilm begegnete sie zunächst nur mit erheblicher Skepsis, gab jedoch mit dem Film Skandal um Eva ihr erfolgreiches Debüt.

4 thoughts on “Henny porten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *